Leichtathletik

Die Leichtathletik-Abteilung wurde 1996 durch Alois Gmeiner ins Leben gerufen und ist vor allem auf die vielseitige und leichtathletische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen ausgerichtet.

Diejenigen, die die Leichtathletik als Einstieg in eine sportliche Laufbahn nutzen wollen, sind daher genauso willkommen, wie diejenigen, welche die Leichtathletik als „ihre“ Sportart bezeichnen und unter fachlicher Anleitung trainieren wollen. Der Gedanke des Breitensports wie des Leistungssports ist in unserer Abteilung verankert und zeigt sich in unserem Sportangebot.

Auf unseren Seiten möchten wir Ihnen einen kleinen Eindruck unserer Arbeit vermitteln und unserer Angebot näher bringen.

Zudem bieten wir jedes Jahr auch Wettkämpfe an. In der Hauptsache für unseren Nachwuchs. Hier können Sie sich unser Programm anschauen:

Leichtathletik ist ...

* Laufen, Springen und Werfen stellt seit Urzeiten die natürlichsten und grundlegendsten Bewegungsabläufe des Menschen dar.

Die Leichtathletik (frühe Bezeichnung war auch Volksturnen) hat dieses in feste Bahnen des Sports gelenkt und durch ein umfangreiches Regelwerk die individuelle Leistung exakt vergleichbar und messbar gemacht.

Sie steht damit Pate für das Motto „Schneller, höher, weiter“ und bildet mit ihren Disziplinen ein Herzstück der Olympischen Spiele.

Breitensportliche Bedeutung jenseits des Leistungsanspruchs hat vor allem der Ausdauerlauf oder das Joggen gewonnen.

* Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Leichtathletik